Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des
Bestellers bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Änderungen an der Artikelfarbe
und am Artikeldesign, sowie technische Verbesserungen behalten wir uns vor. Unser
Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Dies wird automatisch mit der
Bestellung des Kunden bestätigt.

2. Angebote
Alle im Katalog enthaltenden Angebote sind unverbindlich, freibleibend und gelten
ab Lager. Erst schriftlich bestätigte Aufträge sind verbindlich. Die Auslieferung
gegen Nachnahme oder Vorkasse behalten wir uns vor. Wir können ohne Angabe von
Gründen von Verträgen zurücktreten, falls anzunehmen ist, dass die Belieferung an den
Auftraggeber ein finanzielles Risiko für uns darstellt.

3. Preise
Unsere Preise sind freibleibend und gelten ab Lager work&life presents als netto/netto
Preise in Euro zzgl. der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sonderleistungen, wie
z.B. Werbeanbringungen, Sonderverpackungen, Beipack- oder Direktversand, werden
zusätzlich in Rechnung gestellt. Der Prämienversand an Endverbraucher erfolgt zzgl.
Bearbeitungskosten. Sollten außergewöhnlichen Schwankungen bei Rohstoff- und/
oder Devisennotierungen auftreten, müssen wir uns Preiskorrekturen vorbehalten. Mit
Erscheinen des nächsten Kataloges werden unsere bisherigen Kataloge und Preise ungültig.

4. Rabatte
Die Rabattsätze beziehen sich auf den reinen Netto-Warenwert des Auftrages. Kosten
für Sonderleistungen, Werbeanbringungen u.ä. sind nicht rabattfähig. Rabatte nur bei
geschlossener Abnahme.

5. Lieferung und Lieferzeiten
Die Lieferung erfolgt ab Werk Rehau. Die Lieferzeiten betragen für neutrale Ware ca. 4
Tage, für bedruckte Ware ca. 2 Wochen. Sofern nicht in der Auftragsbestätigung ausdrücklich
vorgesehen, gelten keine festen Liefertermine.
Teillieferungen sind uns erlaubt und werden im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen
zur Zahlung fällig. Die Lieferung erfolgt in handelsüblicher Qualität. Bei Artikeln mit
Werbeanbringung gilt eine technisch unvermeidbare Mehr- oder Minderlieferungen von
bis zu 10 % als genehmigt. Berechnet wird die tatsächliche Liefermenge.

6. Uneingeschränktes Rückgaberecht
Mit allen Produkten aus unserem Haus sollen Sie rundum zufrieden sein. Sie können alle
Artikel, nach Erhalt der Bestellung (hierdurch kommt der Vertrag zustande), binnen 30
Tagen uneingeschränkt und ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Ausgenommen
hiervon sind Artikel mit Werbeanbringung. Um die Frist zu wahren, genügt die Absendung
der Ware an uns. Sollten Sie die Ware nicht per Post an uns zurücksenden können, genügt
die rechtzeitige Absendung des Rücknahmeverlangens. Bei Fragen wenden Sie sich bitte
an unser Kundencenter. Gerne können Sie alle Artikel in Ruhe prüfen. Sollte aber durch
Gebrauch der Ware ein erheblicher Wertverlust auftreten, so behalten wir uns vor, diesen,
nach Rücksendung der Ware durch Sie, von Ihnen erstatten zu lassen.

7. Zahlung
Zahlungsziel: 8 Tage netto. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe
von 2 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zzgl. Umsatzsteuer
zu verlangen.

8. Gewährleistung
Ganz gleich, ob Material-, Herstellungsfehler oder Transportfehler: bitte reklamieren Sie
alle Fehler sofort. Offensichtliche Mängel müssen innerhalb von 7 Tagen nach Empfang
der Ware schriftlich angezeigt werden. Für versteckte Mängel gilt die Frist von 2 Jahren
ab Lieferung. Während der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren nach Lieferung haben
Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nacherfüllung. Nach unserer Wahl reparieren wir
den Artikel (Nachbesserung) oder tauschen ihn ganz oder teilweise aus (Nachlieferung).
Wird ein Fehler innerhalb einer angemessenen Frist dadurch nicht behoben, dann haben
Sie die Wahl: Entweder Wandlung – Rückgängigmachung – des Kaufes oder Minderung –
Herabsetzung – des Kaufpreises.

9. Haftung
Schadensersatzansprüche aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von vertraglichen
und gesetzlichen Neben- und Schutzpflichten, Verschuldung bei Vertragsschluss
und außervertraglicher Haftung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch
grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits verursacht worden ist. In jedem
Katalog können sich Druckfehler einschleichen. Wir bitten dies zu entschuldigen und können
hierfür leider keine Haftung übernehmen.

10. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Wird die Ware
vorher verkauft, gelten dabei entstandene Forderungen als an uns abgetreten. Gehen aus
dieser Forderung Beträge ein, so sind diese an uns abzuführen.

11. Datenschutz
Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten – soweit geschäftsnotwendig und
im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 26 BDSG) zulässig – EDV-mäßig speichern
und verarbeiten. Zum Zweck der Kreditprüfung und Bonitätsprüfung stehen wir im vertraulichen
Datenaustausch mit entsprechenden Dienstleistungsunternehmen, wie z.B. der
Creditreform. Wir stellen unsere Kundenadressen gelegentlich ausgewählten, befreundeten
Unternehmen zur ausschließlichen Nutzung für den Katalogversand zur Verfügung, aber
verkaufen Kundenadressen auf auf keinen Fall. Dabei werden die Daten aber nicht von
anderen Firmen gespeichert. Natürlich können Sie dieser Nutzung widersprechen. Bitte
schreiben Sie an: Orbit Trade GmbH, Datenschutzbeauftragter, Marienstr. 5, 95111 Rehau –
oder per Mail an: service@worklifepresents.de

12. Gerichtsstand
Für Vollkaufleute ist als Gerichtsstand Rehau/Hof vereinbart. Die etwaige Unwirksamkeit
einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht.

13. Persönliche Daten
Orbit Trade GmbH, Marienstr. 5, 95111 Rehau
HRB: Hof 4586, PSI: 15322

Lieferung nur für den gewerblichen Bedarf.
Alle Preise zzgl. MwSt.

Back to Top